Stabmagnete im Eierbecher und eine Badewanne



Mit diesen Eierbechern und den Magneten (von den Kindern geborgt) läßt sich noch etwas schönes zeigen, wenn gerade Wasser in der Badewanne ist. Wichtig, daß die Eierbecher schwimmen, auch mit einem Stabmagneten als Zuladung.



So sieht es am Ende des Versuchs aus.

Mehr zum Versuch lesen.




Hier geht's zum Kids and Science Onlineshop

Hier geht's zum Kids and Science Onlineshop

Kommentare:

  1. Echt witzig, das müssen dann aber starke Magnete sein. Schöner Versuch!

    AntwortenLöschen
  2. Gerade darin liegt das "Geheimnis" dieses Versuches. Aufgrund der starken Magnetfelder ist die "Reichweite" eines solchen Magneten sehr groß und irgendwann sind dann alle Magnete eingefangen.

    AntwortenLöschen