Versuch mit Glühbirne

Der folgende Versuch erfordert ein Glühbirnchen, dem der Glaskörper vorsichtig zerstört wurde. Dabei darf die Glühwendel (das ist ein dünner, oft doppelt gewendelter Wolframfaden) nicht zerstört werden!



Schließt man dieses an eine Batterie an, dann gibt es drei Möglichkeiten:

1.) Die Glühbirne leuchtet ganz normal.
2.) Sie leuchtet gar nicht mehr.
3.) Etwas Überraschendes passiert.

Wir tippen mal auf 3.), des Rätsels Lösung gibt es hier.

Hier geht's zum Kids and Science Onlineshop

Kommentare: